Die jurierte Ausstellung des Wattenmeeres 2021

Vernissage
Samstag den 6. November 2021, 14 Uhr für angenommene Werke.

Einreichung Runde 2 (wenn das Werk weitergeht)

Annahmetag Privat Frachtunternehmen
13. Okt.- 26. Okt.08-20 Uhr08-20 Uhr

 

Alle Werke müssen an der Rezeption in Skærbækcentret Storegade 46, 6780 Skærbæk eingereicht werden.

Jurierung                       
Die Werke werden am 5. Okt. 2021 und wieder am 28. Okt juriert. Die Juroren sind: Pernille Beier, Lis Andersen und Jørgen Steinicke.

 

Annahme und Verkauf

Alle Künstler erfahren schnellstmöglich nach Ende der Jurierung über E-Mail, ob ihre Werke angenommen werden oder nicht. Für jedes angenommene Werk muss eine Annahmegebühr von kr. 150,- gezahlt werden – entweder mittels MobilePay (Nummer steht in der Annahmemail) oder wie bei der Anmeldung.

Die Annahmegebühr muss spätestens bei Ausstellungsaufbau bezahlt sein. Nicht bezahlte angenommene Werke werden nicht ausgestellt.
 
Die Juroren entscheiden die Anordnung der Ausstellung. Es ist deshalb nicht möglich, einen besonderen Ausstellungsplatz zu wählen.
 
Die Hausmeister von Kunstnerhuset und der Vorstand von Kunstnerhusets venner sind zuständig für die Aufhängung der Werke.

Sofern ein Werk besondere technische Hilfsmittel erfordert, muss der Künstler diese zur Verfügung stellen, wenn das Werk angenommen wird.

Abholung/Rückgabe
Nicht angenommene Werke können unmittelbar nach der Jurierung abgeholt werden, oder alternativ in Verbindung mit der Vernissage am 6. November 2021.
 
Angenommene, nicht verkaufte Werke, müssen am letzten Tag der Ausstellung nach 16 Uhr oder am folgenden Tag zwischen 10-18 Uhr abgeholt werden. Abholung zu anderen Zeiten ist nur nach vorheriger Absprach mit Mette Greve, Tel. 51 88 27 22 oder E-Mail Metteg@scsk.dk möglich.

Werke, die nicht unmittelbar nach Ausstellungsende abgeholt werden, werden im Depot von  Kunstnerhuset aufbewahrt. Der Künstler ist für Versicherung verantwortlich.

Verkaufspreise
Die ausgestellten Werke sollen nach Möglichkeit verkauft werden, allerdings ist ein Verkauf nicht garantiert.

Der Verkaufspreis muss auf dem Anmeldeformular vermerkt werden.

Die Ausstellung beläuft sich auf 30 % des vermerkten Verkaufspreises. Werke, die nicht zum Verkauf stehen, werden mit „In Privatbesitz“ gekennzeichnet.

Versicherung
Der Künstler ist verantwortlich für Versicherung der Werke.

Kunstnerhuset übernimmt keine Verantwortung für Brandschäden oder andere Schäden sowie Verlust von eingereichten Werken.

Kunstnerhuset übernimmt auch keine Verantwortung für Schäden, die auf mögliche Verpackungsfehler zurück zu führen sind. Verpackungsmaterial wird im Depot aufbewahrt und der Künstler muss bei Abholung der Werke selbst auf solches Verpackungsmaterial aufmerksam machen.

Angenommene Werke sind für die Ausstellungsdauer versichert.

Fragen?
Bitte wenden Sie sich bei Fragen an Mette Greve, Tel. 51 88 27 22, E-Mail Metteg@scsk.dk